- Lager- und Fördertechnik Namoni - 
Ihr Profi für neue und gebrauchte Lagertechnik und Fördertechnik

Lamellenförderer von Ambaflex, robust, elegant, preiswert:

Ihr Fördergut will einfach nur ankommen….

Kurven, Strecken und Antriebe. Wir liefern am laufenden Meter. 

Wir verkaufen die vielfach getestete und erprobte Lamellenfördertechnik von Ambaflex. In den gängigen Breiten von 200, 400, und 600 Millimetern.

Diese robuste Fördertechnik kann somit alle möglichen Produkte, auch über Nennbreite hinaus, fördern.

Es werden dazu nur wenige Motoren benötigt – und Sie sparen einige Kosten, denn es sind sehr lange Strecken möglich – mit nur einem Antrieb bis zu 50 Meter Länge.

Die einfache, sehr haltbare Konstruktion führt zu einer fast wartungsfreien Nutzung über Jahrzehnte hinweg.

Die Antriebe können mit sehr hohen Geschwindigkeiten genutzt werden und dementsprechend sind hohe Stückzahlen möglich.

Da die Konstruktion der Strecken sehr homogen ist, können Ihre technisch begabten Mitarbeiter die seltenen Reparaturen nach einer kurzen Einweisung  fast alle selbständig durchführen.

Die Strecken haben eine schlanke Optik.

Die niedrige Bauhöhe kann in knapp bemessenen Räumlichkeiten zu Einbaumöglichkeiten führen, die mit anderen Technologien nicht möglich wäre.

Sie reduzieren Ihre Geräuschemission, Das Fördergut muss auch nicht über hunderte Rollen „hoppeln“, es entsteht also hier fast kein Geräusch. Das Fördergut steht „wie auf einem Tablett“.

Wenige Motoren erzeugen weniger Lärm, und sind immer nur am Ende einer langen Strecke zu sehen.

Diese Fördertechnik ist preiswerter.

Es entfallen viele Steuerungs- und Montagekosten, da nur bis zur Hälfte an Motoren benötigt wird, Ausfälle der Förderstrecken sind sehr selten - und die Wartungskosten sehr gering - dadurch reduzieren sich die Kosten im laufenden Betrieb.

Aufgrund der homogenen, simplen Konstruktion werden nur wenige Ersatzteile benötigt.

Der Stromverbrauch ist durch die wenigen Motoren reduziert.

Was wollen Sie bewegen: Fast alles ist möglich:

Der klassische Karton oder Behälter kann mit großer Geschwindigkeit gefördert werden. Und natürlich auch langsam.

Es können kleinste Produkte und lose Artikel wie zum Beispiel Flaschen bewegt werden.

Auch die volle oder leere Getränkekiste wird problemlos gefördert.

Und gerade Leergut-Getränkekästen sind nicht für jede Fördertechnik geeignet. Schmutz, Flüssigkeiten oder Glasbruch stellen kein Hindernis dar und werden von der Ambaflex-Technik problemlos gefördert.

 

Sie wünschen eine Planung?

Wir und unser befreundetes Planungsbüro gestalten sehr flexible Anlagenlayouts.   

Kurven und Steigungen lassen sich in die „fließende Streckenführung“ integrieren und wir kombinieren auch neue und gebrauchte Fördertechnik von verschiedenen Herstellern.

So erhalten Sie Strecken, die sich Ihren Bedingungen und Anforderungen flexibel anpassen.

Und auch Anpassungen während der Montage sind nach den vor Ort „entdeckten“ Bedingungen möglich, Steigungen und Kurven können direkt in die Strecken eingepasst werden.

Gerne kombinieren wir die Strecken mit Einschleusungen und Ausschleusungen, Höhenförderern oder bauen eine Lösung, die Ihnen als Puffer oder Warenausgangsverteilung dient.  


  • Foto 06.02.14, 13 12 25
    Foto 06.02.14, 13 12 25
  • Foto 22.05.16, 14 39 19 (1)
    Foto 22.05.16, 14 39 19 (1)
  • Foto 22.05.16, 14 40 10
    Foto 22.05.16, 14 40 10
  • Foto 22.05.16, 14 40 01
    Foto 22.05.16, 14 40 01
  • Foto 24.10.14, 21 58 58
    Foto 24.10.14, 21 58 58
  • Foto 22.05.16, 14 40 36
    Foto 22.05.16, 14 40 36
  • Foto 29.10.13, 20 13 33
    Foto 29.10.13, 20 13 33
  • Foto 25.05.15, 17 47 27
    Foto 25.05.15, 17 47 27
  • Foto 27.02.14, 22 22 56
    Foto 27.02.14, 22 22 56